Gesetzte und Team 24 - Team 24-24h Betreuung/Pflege

Team 24
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:



Team 24 und das Gesetz










Gelegentlich kann man in den Medien lesen, dass es in der 24 Stunden Pflege ein Problem mit der Ausbildung der Betreuer und der Vermittler gibt!

Natürlich kennen auch wir diese Problematik und haben schon öfters Betreuungs-/Pflegekräfte abgelehnt, wenn wir unrichtige Angaben feststellen mussten. Wir wissen, welche Verantwortung wir bei der Vermittlung von 24 Stunden Pflegekräften haben. Uns ist es deswegen ein besonderes Anliegen, laufend unsere Qualität noch weiter zu steigern und auch wenn es in vielen Bereichen (noch) keine offiziellen gesetzlichen Vorschriften gibt.

Ebenso sind wir vom TEAM 24 für eine Anpassung der Gewerbeordnung, denn momentan kann jeder Mensch ohne fachliche Ausbildung Betreuungskräfte vermitteln. Wir begrüßen den Vorschlag vom Wirtschaftsministerium, welches eine Umwandlung des Gewerbes „Organisation von Personenbetreuung“ in ein reglementiertes Gewerbe vorsieht.


Reglementierte Gewerbe

Die Gewerbeordnung 1994 (GewO 1994) kennt Tätigkeiten, für die die Unternehmerin/der Unternehmer einen Befähigungsnachweis erbringen muss und solche Tätigkeiten, für deren Ausübung kein Befähigungsnachweis erforderlich ist. Befähigungsnachweispflichtige Gewerbe werden reglementierte Gewerbe genannt.

Dies sind zum Beispiel: Fremdenführer, gewerbliche Vermögensberatung, Massage und Fusspflege, Lebens- und Sozialberatung, usw.  Diese Tätigkeiten sind reglementierte Gewerbe. Man benötigt zu deren Ausübung einen Befähigungsnachweis.  

Nicht so bei der „Organisation von Personenbetreuung“. Hier bedarf es keinerlei Kenntnis seitens des Gewerbetreibenden.

Können Sie sich darauf einen Reim machen?

Quelle:

Allgemeines zur "24-Stunden-Betreuung"


Für die Betreuung von betreuungsbedürftigen Personen in privaten Haushalten gilt das Hausbetreuungsgesetz, das vorsieht, dass eine Betreuung im Rahmen einer selbstständigen oder unselbstständigen Erwerbstätigkeit erfolgen kann. Damit ist die rechtliche Absicherung der Betreuerinnen/der Betreuer und der von ihnen betreuten Personen sowie eine praxisnahe Durchführung der "24-Stunden-Betreuung" gewährleistet.

Betreuung im Sinne des Hausbetreuungsgesetzes umfasst Tätigkeiten für die zu betreuende Person, die in der Hilfestellung bei der Haushaltsführung und bei der Lebensführung bestehen, und sonstige notwendige Anwesenheiten.



Team 24
24h Betreuung/Pflege
Müllersiedlung 7
A 9311 Kraig / Frauenstein

0664 - 4524144
0664 - 3694174
office@24.or.at
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü